ich laufe am Donnerstag, den 18. März 21 um 8 Uhr (5. Neue Mühle-Fuldapromenade-Marathon)

auf der 10,6 km langen Neue Mühle-Fuldapromenadestrecke 4 Runden. (gleiche Strecke wie am 25.2.21) Wer in Sichtweite ebenfalls 4 Runden läuft, bekommt von mir eine Bescheinigung.

Treffpunkt: Am Sportzentrum, Abzweig Giesenallee, vor Einfahrt Ruderhaus Friedrichsgymnasium, Haltestelle Damaschkebrücke

Strecke: 10,6 km Rundstrecke 4 mal zu durchlaufen

Verpflegung: selbst

Start um 8:00 Uhr-8:01 Uhr (aus gegebenen Anlass mit Abstand!) (ich laufe die 1. Runde in ca. 0:59 h - 1:10 h (wer die Strecke kennt, darf auch schneller bzw. langsamer laufen), danach kann jeder sein eigenes Tempo laufen)

keine Kosten

es gibt wie gewohnt eine Soforturkunde(oder per E-Mail als PDF)

Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. kassel42 übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.Mit der Teilnahme stimmt die Läuferin/der Läufer diesem Haftungsausschluss zu. Jede/Jeder haftet für sich selbst.

ich möchte mich in deine Sichtweite begeben...und teile dies hiermit mit: direkt per E-Mail unter: j.haschen@gmx.deFrühstart/Spätstart nach Rücksprache möglich

1. Jürgen Haschen, Kassel, 100mc, M55

in Sichtweite:

2. Sylke Kuhn, Kassel, 100mc, W50

3. Johanna Alpermann, Kaufungen, W45*

4. Stefan Thölke, Kassel, M50

5. Burkhard Lachmann, Wehretal, M55

6. Uwe Laig, Lengerich, 100mc, M60

7. Udo Heidemann, Bielefeld, 100mc, M50

8. Klaus Neumeister, Gladenbach, 100mc, M60*

9. Johannes Disselhorst, Kassel, M65**

* Frühstart **Spätstart

Werbung


Der 4. Neue Mühle-Fuldapromenade-Marathon am 25. Februar 2021 ist gelaufen

10°C sonnig - optimales Marathonwetter

Hier die Ergebnisse:

Stefan Thölke, Kassel, M50 3:59:58

Sylke Kuhn, Kassel, 100mc, W50 4:12:58

Jürgen Haschen, Kassel, 100mc, M55 4:13:55

Burkhard Lachmann, Wehretal, M55 4:24:17

Uwe Laig, Hohne, 100mc, M60 4:53:33

Halbmarathon

Johanna Alpermann, Kaufungen, W45 2:01:29

Johannes Disselhorst, Kassel, M64 2:03:01

bis zum nächsten Lauf voraussichtlich am Do 18. März 21

ich laufe am Donnerstag, den 25. Februar 21 um 8 Uhr (4. Neue Mühle-Fuldapromenadenmarathon)

auf der 10,6 km langen Neue Mühle-Fuldapromenadestrecke 4 Runden. (gleiche Strecke wie am 22.1.21) Wer in Sichtweite ebenfalls 4 Runden läuft, bekommt von mir eine Bescheinigung.

Treffpunkt: Am Sportzentrum, Abzweig Giesenallee, vor Einfahrt Ruderhaus Friedrichsgymnasium, Haltestelle Damaschkebrücke

Strecke: 10,6 km Rundstrecke 4 mal zu durchlaufen

Verpflegung: selbst

Start um 8:00 Uhr-8:01 Uhr (aus gegebenen Anlass mit Abstand!) (ich laufe die 1. Runde in ca. 1:00 h - 1:10 h (wer die Strecke kennt, darf auch schneller bzw. langsamer laufen), danach kann jeder sein eigenes Tempo laufen)

keine Kosten

es gibt wie gewohnt eine Soforturkunde(oder per E-Mail als PDF)

Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. kassel42 übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.Mit der Teilnahme stimmt die Läuferin/der Läufer diesem Haftungsausschluss zu. Jede/Jeder haftet für sich selbst.

ich möchte mich in deine Sichtweite begeben...und teile dies hiermit mit: direkt per E-Mail unter: j.haschen@gmx.de

1. Jürgen Haschen, Kassel, 100mc, M55

in Sichtweite:

2. Stefan Thölke, Kassel, M50

3. Uwe Laig, Hohne, 100mc, M60

4. Burkhard Lachmann, Wehretal, M55

5. Johannes Disselhorst, Kassel, M65

6. Johanna Alpermann, Kaufungen, W45

7. Sylke Kuhn, Kassel, 100mc, W50

kassel42-war unterwegs: Der Barbis-Brocken und zurück 80km-Ultramarathon am 13.2.2021 ist gelaufen

(eis-)kalt-hart-schön-sonnig-viel Schnee und kein Brockenwirt

die Ergebnisse:

Michael Kiene, Northeim, 100mc, M50 14 Stunden und 9 Minuten

Jürgen Haschen, Kassel, 100mc, M55 15 Stunden 18 Minuten

Burkhard Lachmann, Wehretal, M55 15 Stunden 18 Minuten

Reinhold Schwalb, Antrifttal, M55 15 Stunden 18 Minutenl

kassel42-unterwegs: Barbis-Brocken und zurück(80km-Ultra) am Sa 13.2.21 6:00 Uhr

Einladungsultrawinterlauf 80km

Strecke Barbis-Brocken (Strecke der Brocken-Challenge) mit 4 km - Auftaktrunde Richtung Göttingen. Man erreicht den Brocken (1142m) in Marathondistanz (Zwischenziel) und trabt für den Ultra (80km) 38 km bergab zurück...

Start um 6:00 Uhr-6:01 Uhr (aus gegebenen Anlass mit Abstand!), Barbis ( Dreymanns Mühle (An den Mühlen 1 37431 Bad Lauterberg/Harz OT Barbis)

keine Kosten, Verpflegung selbst

es gibt wie gewohnt eine Soforturkunde(oder per E-Mail als PDF)

Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. kassel42 übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Mit der Teilnahme stimmt die Läuferin/der Läufer diesem Haftungsausschluss zu. Jede/Jeder haftet für sich selbst.

Teilnehmer:

Jürgen Haschen, Kassel, M55

Burkhard Lachmann, Wehretal, M55

Michael Kiene, Northeim, M50

Der 3. Neue Mühle-Fuldapromenade-Marathon am 22. Januar 2021 ist gelaufen

5°C etwas feucht - optimales Marathonwetter.

Hier die Ergebnisse:

Jürgen Haschen, Kassel, 100mc, M55 4:13:11

Sylke Kuhn, 100mc, W50 4:19:39

Burkhard Lachmann, Wehretal, M55 5:17:02

Peter Martin, Bad Hersfeld, FC St. Pauli Marathon, 100mc, M55 4:48:44

Halbmarathon

Johanna Alpermann, Kaufungen, W45 2:03:50

bis zum nächsten Lauf am Do 25. Februar 21 (ja hier stand vorher evtl. Fr 26. Februar - es ist aber der Donnerstag geworden...)

ich laufe am Freitag, den 22. Januar 21 um 8 Uhr (3. Neue Mühle-Fuldapromenadenmarathon)

auf der 10,6 km langen Neue Mühle-Fuldapromenadestrecke 4 Runden. (gleiche Strecke wie am 13.11.20) Wer in Sichtweite ebenfalls 4 Runden läuft, bekommt von mir eine Bescheinigung.

Treffpunkt: Am Sportzentrum, Abzweig Giesenallee, vor Einfahrt Ruderhaus Friedrichsgymnasium, Haltestelle Damaschkebrücke

Strecke: 10,55 km Rundstrecke 4 mal zu durchlaufen

Verpflegung: selbst

Start um 8:00 Uhr-8:01 Uhr (aus gegebenen Anlass mit Abstand!) (ich laufe die 1. Runde in ca. 1:00 h - 1:10 h (wer die Strecke kennt darf auch schneller bzw. langsamer laufen), danach kann jeder sein eigenes Tempo laufen)

keine Kosten

es gibt wie gewohnt eine Soforturkunde(oder per E-Mail als PDF)

Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. kassel42 übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.Mit der Teilnahme stimmt die Läuferin/der Läufer diesem Haftungsausschluss zu. Jede/Jeder haftet für sich selbst.

ich möchte mich in deiner Sichtweite am Freitag begeben...und teile dies hiermit mit: direkt per E-Mail unter: j.haschen@gmx.de

1. Jürgen Haschen, Kassel, 100mc, M55

in Sichtweite:

2. Sven Grebe, Baunatal, M50

3. Peter Spiekermann, Melle, 100mc, M65

4. Heike Kabella, Ahnatal, LG Vellmar/TEA, W50

5. Sylke Kuhn, Kassel, 100mc, W50

6. Burkhard Lachmann, Wehretal, M55

7. Peter Martin, Bad Hersfeld, FC St. Pauli Marathon, 100mc, M55

8. Johanna Alpermann, Kaufungen, W45